schinderhannes radweg hunsrück emmelshausen kastellaun simmern inlineskating skatertreffen radfahren Projekt & Webdesign © www.internet-live.de , Uwe Hanss
 
 

 


Der SCHINDERHANNES - RADWEG im Hunsrück
Durch tiefe Wälder, entlang herrlicher Landschaften und vorbei an wunderschönen Aussichtpunkten kommen Sie durch viele historische Orte mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Über eine der schönsten Höhenzüge Deutschlands radeln Sie auf der ehemaligen Eisenbahnstrecke (keine großen Steigungen) 38 km zwischen Emmelshausen und Simmern.

Machen Sie hier vorab eine virtuelle TOUR. Fahren Sie mit Ihrer PC-Maus den Radweg entlang und besuchen (berühren) Sie die farbig markierten Punkte.

Ein BILDERBUCH des Radweges finden Sie bald auch im
hunsruecker-internet-magazin.de

Wegen der geringen Steigungen/Gefälle ist die Strecke auch ideal für Inline-Skater.

Kurze Streckenbeschreibung:
-
Emmelshausen nach Kastellaun:
Landschaftlich schönster Teil der Strecke; über kleine Brücken, entlang von Feldern und durch tiefe Laubwälder geht es leicht bergauf und -ab.
-
Kastellaun nach Simmern:
Der leichteste Teil der Strecke; durch offene Feld- und Wiesenlandschaften geht es die Hälfte der Strecke nur leicht bergab und dann ebenerdig entlang des Külzbaches bis nach Simmern.

Tipps für Inline-Skater:
-
Leichte Kurzstrecken :
Neuerkirch Richtung Simmern und zurück (Umkehren nach Bedarf, max. 12 km)
oder
von Bell nach Simmern (viel bergab, also Bremsen sollte gelernt sein), ca. 15 km.
-
Anspruchsvolle Fitnessstrecke:
Kastellaun Richtung Emmelshausen, nach Bedarf (z.B. Rast am alten Bahnhof Pfalzfeld) zurück nach Kastellaun (ca 28 km)
-
"Gib´alles ..."
Die ganzen 38 km von Emmelshausen bis nach Simmern; bis Bell ist Kondition gefordert, danach langes "Cool-down" bis Simmern

Informationen zu Skitest findet man auf www.carving-ski.de

 © Uwe Hanss, internet-live.de ... webdesign im Hunsrück, 55481 Kirchberg